Büro Bamberg

Preisträger Hugo-Häring-Auszeichnung Neckar – Alb 2017

Stadthaus in Pfullingen

Pfullingen

Büro Bamberg

Stadthaus in Pfullingen

Pfullingen
Projekt
Stadthaus in Pfullingen
Architekt
Thomas Bamberg Dipl. Ing. Freier Architekt BDA
Bauherr
Simone Heusel

Als der Besitzer die kleine Häuserzeile auf dem 110 Quadratmeter großen Grundstück in der Pfullinger Großen Heerstraße erwarb und als sich herausstellte, dass eine entsprechende Sanierung bzw. ein entsprechender Umbau mit zu hohen Kosten verbunden gewesen wäre, entschloss man sich zu einem radikalen Schritt. Das alte Gebäude wurde abgebrochen und in der entstandenen Häuserlücke ein im oberen Bereich zurückgesetzter aus Betonplatten bestehender Kubus erstellt. Trotz der Radikalität fügt sich der Baukörper mit seinen großen Glasfronten harmonisch in die durch mehrere Neubauten geprägte Umgebung ein. Im Erdgeschoss befindet sich die Stellfläche für einen PKW, die durch ein automatisches gläsernes Türschiebeelement befahren wird, dazu der Hauswirtschaftsraum und ein Gartenzimmer. Die weiteren drei Stockwerke werden durch eine roh gelassene Betontreppe erreicht. Dort befinden sich die Schlafebene, ein Gastzimmer, Bad und Gast-WC, Küche mit Essplatz und Kaminbereich sowie im obersten Stock eine Sauna mit Blick auf die Stadt. Fazit: Raum ist in der schmalsten Häuserzeile.

Büro Bamberg
Büro Bamberg
Büro Bamberg
Büro Bamberg

Preisträger

Hugo-Häring-Auszeichnung Neckar – Alb 2017